Video des Monats #2: Everything Is A Remix: The Force Awakens

Wie JJ Abrams Bekanntes kopiert und damit trotzdem Interessantes erschafft.

Das Video

Everything Is A Remix: The Force Awakens von Kirby Ferguson (2016)

Der Inhalt

Kirby Ferguson referiert über die größte, schönste und wichtigste Filmtrilogie aller Zeiten: Star Wars. Genauer: The Force Awakens. Noch genauer: Die unübersehbaren Anlehnungen, Verweise oder schlicht kopierten Versatzstücke, die JJ Abrams Werk zwar wirklich unterhaltsam, aber auch nicht direkt bahnbrechend neu werden ließen. Das macht er auf ebenso einleuchtende wie kurzweilige Weise.

Die Moral

… steckt bereits im Titel: Everything is a Remix. Nichts ist wirklich neu. Es kommt aber darauf an, wie man das Puzzle neu zusammensetzt und da stimmen wir mit Ferguson überein: das hat Abrams gut hinbekommen. Ein versöhnliches Fazit, nach zehn richtig gut gemachten und recherchierten Minuten.

Gefällt? Geteilt!