Die womöglich coolste Agentur der Welt sucht Experten mit Grips und den ein oder anderen kreativen Weiterdenker

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Superhelden für unser Team. Cape und Bier werden gestellt, Verstand und Humor solltest du mitbringen. Hundehaare sollten kein Problem für dich sein, denn wir haben zwei vierbeinige Mitarbeiter (des Monats, immer).

Das Hoods Design Team bei der Arbeit
Hoods Mitarbeiter bei der Projektbesprechung im Konferenzraum

Darauf kannst und solltest du dich bei uns freuen


  • Ein kreatives Umfeld mit spannenden Projekten und Technologien
  • Ein junges, motiviertes Team mit flacher Hierarchie
  • Viel Freiheit bei der Entwicklung unserer Produkte
  • Möglichkeiten der Weiterbildung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit für Homeoffice
  • Kühles Bier und Bionade
  • Lustige Vierbeiner

Dies und das und jenes, was wir an neuen Kollegen wichtig finden.


  • Interesse an Technik, Design und Marketing
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Eigenverantwortung und selbständiges Denken und Arbeiten
  • Freude an persönlicher Weiterbildung
  • Kreativität
  • Weitblick über den eigenen Tellerrand hinaus
  • Festes Schuhwerk (einer … okay beide Hunde haben eine Vorliebe für Füße)
  • Humor, aber nur den richtigen

Offene Stellen bei Hoods

Wir bilden aus! Gibt es einen besseren Weg zum Mediengestalter (m/w), als über Hoods? Wohl kaum. Heute bewerben, morgen Teil des Teams werden, übermorgen Weltherrschaft (eventuell).

Creative und Art Director von Hoods im Gespräch

Wir suchen keine Personalnummern. Wir suchen Kollegen. Und zwar die, mit denen man auch nach getaner Arbeit noch gerne Zeit verbringt. Einfach nette Leute.

Noten sind nur Momentaufnahmen, bei uns zählen die inneren Werte. Zeugnisse, Auszeichnungen, Zahlen, Daten, Fakten – tolle Dinge, auf die viele Unternehmen sicher ganz viel Wert legen. Uns ist es aber viel wichtiger, dich als Mensch kennenzulernen und mehr über deine Arbeit und das zu erfahren, was du erreicht hast oder erreichen willst. Wer bist du, was treibt dich an, wofür brennst du? Welche deiner Visionen konntest du bisher umsetzen?

Für uns zählen ein aussagekräftiges Portfolio und ein paar Worte deutlich mehr als deine Abiturnote oder deine Siegerurkunde von den Bundesjugendspielen. Zeig uns, was du kannst und was du gemacht hast. Zeig uns, was dich begeistert. Zeig uns, was du schaffen willst. Dann ignorieren wir auch gerne deine 4 Minus in Chemie.